tet

YCBS-ODYSSEE > der Irrfahrt 2. Teil läuft ab 18. August 2012 !
ody12-mini-irrfahrtEs ist eben Sommer 2012 - der 2. Teil der YCBS-ODYSSEE läuft vom 18. August bis zum 13. Oktober. Erinnern wir uns kurz zurück, was in 2011 bereits geschah und schauen wir etwas voraus, was für das Abschlussjahr am Plan steht. Wo ließ Homer seinen listenreichen Odysseus herumirren, wo taten das auch die YCBSler bereits auf seinen Spuren und welche Stationen sind noch offen ? Ein kleiner Überblick, bevor es wieder auf See geht, bevor wir wieder Internet-surfend die Abenteurer mitbegleiten können.
.................................................................................................

ody12-mini-vogel........................
                                                             Für den vollen Überblick klicke auf das nebenstehende Bild >
........................

........................

Soweit sind die Irrfahrten in 2011 schon erlebt:

Vom 26. Aug. bis 16. Okt. 2011 konnte in erlebnisreichen 5 Törns bereits der 1. Teil des Projektes sehr erfolgreich durchgeführt werden. Einige gewichtige Stationen waren die Dardanellen mit Troja, Alexandruopoli (Kikonen), Chalkidiki, Kykladen, Kap Maleas, Pylos, Malta, Djerba (Lotophagen), Lampedusa, Sizilien (Zyklopen), Äolische Inseln, Kalabrien, die Ionischen Inseln, der Golf von Korinth und die Rückstellung der Yacht nach Kusadasi. Viele spannende Berichte zeugen von beeindruckenden Erlebnissen, aber auch von harten seemännischen Herausforderungen für die Teilnehmer und eine verblüffend hohe Aufrufzahl vom großen Interesse der Internet-Segler an der tages- und oft stundenaktuell präsentierten Online-Begleitung der Abenteuerfahrten. 


Und so wird laut Weissagung in 2012 weitergeirrt:

ody12-t0b0-01-windsackAb 18. August 2012 bis zum 13. Oktober läuft gemäß Planung der 2. Teil in 6 Törns. Praktisch die Heimat Ithaka vor Augen habend wird Odysseus (weil seine Kameraden den Windsack des Äolos öffnen) vom Sturm vertragen und wiederum hinaus auf’s Meer getrieben - So werden demnach unsere "YCBS-Helden" steuern: Um Sizilien südlich herum, hinauf zu den riesigen Laistrigonen (Bonifacio auf Korsika), hinüber zur Zauberin Zirze, nach einem Abstecher in die Unterwelt (Neapel) vorbei an den Sirenen (Amalfiküste), hinein in die gefährliche Enge (Skylla und Charybdis) der Straße von Messina, die Rinder des Helios schlachtend (Ätna/Taormina), hoffentlich nicht schiffbrüchig nach Malta (auch nicht sieben Jahre bei Kalypso bleibend) und rückfahrend bis Korfu zu den Phäaken ihren Weg finden. Im Abschluss wird Odysseus von letzteren heim nach Ithaka, heim zu Penelope gebracht - so wird auch der letzte Törn, so wird die YCBS-ODYSSEE nach insgesamt 15 Wochen auf See und einer Beteiligung von auch mehrmals mitfahrenden etwa 50 Seglern unter 6 Skippern bei dann zusammen rund 5.000 zurückgelegten Seemeilen unter allen auftretenden Bedingungen „irrfahrend“ von einer mythologischen Station des listenreichen griechischen Helden Odysseus zur nächsten homerisch-epenhaft und eindrucksvoll seinen Abschluss finden.

 

Einen schnellen Überblick verschafft dir die laufend aktualisierte kombinierte Bradford-YCBS-Routenübersicht.

 

Damit warten wir einmal auf den 18. August 2012 - auf den Beginn des 2. Teiles der YCBS-ODYSSEE !

 

Der YCBS auf den Spuren des antiken Helden Odysseus - eine Mittelmeer-Langfahrt 2011/2012 in Etappen - viel Spaß beim Surf-Miterleben - ab 25.06.2012 eingewebt by ANTE 
 

| Impressum | Administrator | Wetter | Kontakt | Datenschutz_2018 |

Powered by Joomla!. Designed by: joomla video tutorials hosting Valid XHTML and CSS.